03. - 05. Mai 2018

 

Essen Germany

Aktuelles von der Briefmarkenmesse Essen

"Gefährdete Arten" hautnah!


26.04.2017 | Wie bereits berichtet, wird am Eröffnungstag um 14 Uhr die Gemeinschaftsausgabe zwischen den Postverwaltungewn der UNO und Rumäniens im Foyer der Öffentlichkeit vorgestellt. Begleitet wird die Veranstaltung vom Zoo Duisburg.


Neben der Unterstützung zahlreicher internationaler Artenschutzprojekte setzt sich der Zoo Duisburg auch für den Erhalt von Tierarten vor der eigenen Haustür ein. Im Jahr 2014 initiierte der Zoo Duisburg zusammen mit der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet (BSWR) ein Schutzprojekt zum Erhalt der heimischen Ringelnatter im westlichen Ruhrgebiet. Neben der Aufklärung über den Gefährdungsstatus und mögliche Schutzmaßnahmen in der Region fördert der Zoo Duisburg mit einer Ringelnatter-Schutzstation die Zucht und Ansiedlung dieser heimischen Schlangenart. Am Stand des Zoo Duisburg im Foyer kann man einige der im Zoo gezüchteten Ringelnattern live erleben. Das "Insektomobil" bietet  außerdem die Möglichkeit, faszinierende 6- und 8-beinige Geschöpfe kennenzulernen.


» Zurück zur übersicht
 1 | 2 | | »